Image

Lesen Sie unsereRezensionen und entdecken Sie das richtige Fachbuch für sich.

Burnoutprävention pflege
Juni 11, 2024
Burnoutprävention in Heil-, Pflege-und Betreuungsberufen – Eine Anleitung zur Selbstorganisation
von Dieter Brendt Narr Francke Attempto Verlag, Tübingen, 2. Auflage 2023, 186 Seiten, 26,90 €, ISBN 978-3-8252-6158-0 Das Buch "Burnoutprävention in Heil-, Pflege- und Betreuungsberufen" von Dieter Brendt bietet eine umfassende und gut strukturierte Analyse der Herausforderungen und Lösungsansätze im Bereich der Burnoutprävention in sensiblen Berufsfeldern wie der Gesundheits- und Betreuungsbranche. Der Autor ist Diplom-Psychologe und arbeitet als freiberuflicher Coach, Consultant und Trainer.… Weiterlesen
pflegetheorien mittlerer reichweite
Juni 11, 2024
Pflegetheorien mittlerer Reichweite – Effektive Rahmen für die professionelle Pflegepraxis
Hans Peter Köllner, Bettina M. Madleitner facultas Verlag, Wien, 2023, 82 Seiten, 26,90 €, ISBN 978-3-7089-2254-6 Das Buch „Pflegetheorien mittlerer Reichweite“ ist im September 2023 in der ersten Auflage erschienen und gibt einen weitreichenden Überblick über bestehende Theorien. Es setzt sich inhaltlich kritisch damit auseinander und liefert zudem einen grundsätzlichen Ansatz, um die Theorie und die Praxis verstehbar miteinander zu verknüpfen. Das Buch hat einen klaren Aufbau und ist… Weiterlesen
Innovationen in der Tagespflege
Juni 11, 2024
Innovationen in der Tagespflege – Möglichkeitsräume eines Langzeitpflegesettings
von Caroline Rehner Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 2023, 95 Seiten, 29,00 €, ISBN 978-3-7560-1082-0 Der achte Band der Reihe Gemeinwirtschaft und Gemeinwohl (Social Economy and Common Welfare) beschäftigt sich mit dem Langzeitpflegesetting der Tagespflege. Die Reihe wird durch die vier Herausgeber Philipp Degens, Andreas Exner, Jens Martignoni und Frank Schulz-Nieswandt herausgegeben. Caroline Rehner stellt als Autorin die Tagespflege und das einhergehende innovative Potenzial in den… Weiterlesen
Digitalisierung im Pflege und Gesundheitswesen Grundlagen Erfahrungen und Praxisbeispiele
März 05, 2024
Digitalisierung im Pflege- und Gesundheitswesen – Grundlagen, Erfahrungen und Praxisbeispiele
Michael Klösch (Hrsg.) Hogrefe Verlag, Bern, 2024, 318 Seiten, 50,00 €, ISBN: 978-3-456-86182-1 Die Digitalisierung im Pflege- und Gesundheitswesen ist sowohl in der praktischen Arbeit als auch in der politischen Diskussion ein Dauerbrenner. Während seitens politischer Akteur:innen eine Arbeitsentlastung erhofft und verlangt wird, sind Pflege- und Gesundheitseinrichtungen häufig aufgrund finanzieller Zwänge digital abgehängt. Mit Blick auf diesen Widerspruch ist es hoch relevant, dass mehr… Weiterlesen
Arzneimittel in der Pflegepraxis Sicherer Umgang mit Medikamenten
März 05, 2024
Arzneimittel in der Pflegepraxis – Sicherer Umgang mit Medikamenten
Ulrich Räth, Friedhelm Kamann Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, 2023, 365 Seiten, 34,80 €, ISBN 978-3-8047-4205-5 Die Autoren Ulrich Räth (als Apotheker in Krankenhäusern tätig, Belieferung von Arzneimitteln in Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Fachdozent für Arzneimittellehre, Autor von entsprechenden Fachbüchern) und Friedhelm Kamann (Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Fachdozent und mit Leitungsfunktion in Ausbildung und Weiterbildung tätig, Autor… Weiterlesen
Praxisbuch Pflege und Psychopharmaka
März 05, 2024
Praxisbuch Pflege und Psychopharmaka
Hilde Schädle-Deininger, Christoph Müller (Hrsg.) Hogrefe Verlag, Göttingen, 2023, 248 Seiten, 32,95 €, ISBN 978-3-456-86164-7 Als wichtiger Baustein in der Behandlung von psychischen Erkrankungen spielen Psychopharmaka heute eine – wenn nicht gar die – entscheidende Rolle. Nach mehr als zweihundert Jahren Psychotherapie sind seit Mitte des letzten Jahrhunderts Psychopharmaka aus der Therapie nicht mehr wegzudenken und in der modernen Medizin die am häufigsten verordneten Medikamente. Die… Weiterlesen
psychosoziale betreuung und psychotherapie in der gerontologie 2
Dezember 07, 2023
Psychosoziale Betreuung und Psychotherapie in der Gerontologie, Praktische Fallbeispiele und theoretischer Hintergrund
Elisabeth Grünberger / Jakob Eichinger (Hrsg.) Frankfurt am Main, Mabuse, 2022, 374 Seiten, ISBN 9783863216344, 50,00 € Dieses Buch, herausgegeben von Elisabeth Grünberger und Jakob Eichinger, widmet sich der psychosozialen Betreuung und Psychotherapie im Bereich der Gerontologie. Es bietet eine umfassende Darstellung, die sowohl theoretischen Hintergrund als auch praktische Fallbeispiele einschließt. Die Autoren beleuchten die Herausforderungen und Besonderheiten der psychosozialen Betreuung… Weiterlesen
gewaltprävention in der altenpflege interventionen konzepte
Dezember 07, 2023
Gewaltprävention in der Altenpflege: Interventionen und Konzepte
Anna Dammermann, Marco Sander Kohlhammer (2023), 1. Auflage, 154 Seiten, ISBN 978-3-17-042421-0, 34,00 € Wertvoller Begleiter bei der Gewaltprävention in der Altenpflege „Pfleger soll mehrere Demenzkranke missbraucht haben“, „Tatort Pflegeheim: Bremer Pflegehelfer steht unter mehrfachem Mordverdacht“, „Mann (41) schlägt mehrfach auf Pflegerin ein“ – das sind nur einige Schlagzeilen der vergangenen Monate. Sie zeigen: Gewalt in der Altenpflege kommt vor und trifft pflegebedürftige Menschen wie… Weiterlesen
dement aber nicht vergessen
Dezember 07, 2023
Dement, aber nicht vergessen: Was Menschen mit Demenz gut tut – acht Empfehlungen
Michael Schmieder (mit Uschi Entenmann & Erdmann Wingert) Ullstein Buchverlage, 1. Auflage 2022, 240 Seiten, ISBN 978-3-86493-180-2, 22,99€ Michael Schmieder ist ausgebildeter Pfleger und hat einen Masterabschluss in Ethik. Bis 2015 leitete er das Pflegeheim Sonnweid bei Zürich. Er hält regelmäßig Vorträge über Demenz und wurde von der Paradies-Stiftung für sein Lebenswerk geehrt. Uschi Entenmann und Erdmann Wingert schreiben beide Reportagen bei Zeitenspiegel. Das Buch entstand aus der… Weiterlesen
71jknKzxwZS. AC UF8941000 QL80
Dezember 05, 2023
Literaturreviews für Gesundheitsberufe. Recherchieren – Bewerten – Erstellen
Hanna Mayer, Silvia Raphaelis, Andrea Kobleder Facultas, Wien, 2023, 2. Auflage, revidierte Ausgabe, 252 Seiten, 28,10 €, ISBN: 978-3-7089-2337-6 Das Buch „Literaturreviews für Gesundheitsberufe – Recherchieren – Bewerten – Erstellen“ ist 2021 in erster Auflage im Facultasverlag erschienen und wendet sich laut der Einleitung vor allem an Bachelorstudierende in den Gesundheits- und Pflegewissenschaften, denen mit dieser Publikation zu mehr Informationskompetenz verholfen werden soll. Literatur… Weiterlesen
Demenz Ein kritischer Blick auf Deutungen Pflegekonzepte und Settings
August 10, 2023
Demenz – Ein kritischer Blick auf Deutungen, Pflegekonzepte und Settings
Thomas Boggatz, Hermann Brandenburg, Manfred Schnabel Kohlhammer, Stuttgart, 2022, 175 Seiten, 39,00 €, ISBN 978-3-17-039286-1 Demenz als Krankheitssyndrom kann aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden, die sich inhaltlich zwar widersprechen können, in der Praxis jedoch koexistieren. Zum einen aus der biomedizinischen Perspektive, in welcher eine Demenz auf biologische und biochemische Ursachen zurückgeführt werden kann und zum anderen aus einer normativen (psychosozialen)… Weiterlesen
Resilienz im Alter
August 10, 2023
Resilienz im Alter
Martin Staats, Jan Steinhausen (Hrsg.) Beltz Juventa, Weinheim, Basel, 2021, 312 Seiten, 34,95 €, ISBN 978-3-7799-6317-2 Resilienz im Sinne von psychischer Widerstandskraft stellt bei der Bewältigung persönlicher Lebenskrisen seit Jahrzehnten einen Schlüsselbegriff dar, dessen Konzepte darauf verweisen, was Menschen vulnerabel macht und wie die Psyche geschützt werden kann. Davon ausgehend, dass aktuelle gesellschaftliche Verhältnisse und Krisen die Psyche beeinflussen, es einen Zusammenhang… Weiterlesen
Qualitätsmerkmal Beziehung Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz
August 10, 2023
Qualitätsmerkmal Beziehung – Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz
Monika Hammerla Claassen, Rainer Klein Schlütersche, Hannover, 2021, 276 Seiten, 34,95 €, ISBN 978-3-8426-0850-4 Monika Hammerla Claassen ist Fachpflegekraft für Gerontopsychiatrie und Geriatrische Rehabilitation; Rainer Klein ist Diplom-Verwaltungswirt. Der Beziehungsaufbau zwischen Pflegekräften und Menschen mit Demenz ist ein zentrales Element in der Versorgung und Betreuung dieser vulnerablen Personen. Dazu bietet der personzentrierte Ansatz nach Tom Kitwood in diesem Buch die Grundlage für… Weiterlesen
Altern und Pflege gemeinsam neu denken Interdisziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis
Juni 29, 2023
Alter(n) und Pflege gemeinsam neu denken – Interdisziplinäre Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis
Anna Christina Kainradl, Ulla Kriebernegg, Eva-Maria Trinkaus, Katharina Zwanzger (Hrsg.) Facultas Verlag, Wien, 2021, 210 Seiten, 24,20 €, ISBN 978-3-7089-2045-0 Zu den Herausgeber*innen: Anna Christina Kainradl ist als Mag.phil. MA. am Zentrum für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung der Universität Graz tätig. Ulla Kriebernegg arbeitet als Universitäts-Professorin, Mag. Dr.phil am selbigen Institut. Auch Eva-Maria Trinkaus, BA. Dr.phil.MA und Katharina Zwanzger, MA., Dr.phil., PhD… Weiterlesen
Förderung und Erhaltung der Mobilität in der Pflege alter Menschen
Juni 29, 2023
Förderung und Erhaltung der Mobilität in der Pflege alter Menschen – Empfehlungen für die Praxis
Bianca Berger, Fabian Graeb, Gundula Essig, Petra Reiber, Reinhold Wolke (Hrsg.) Kohlhammer, Stuttgart, 2022, 394 Seiten, 46,00 €, ISBN 978-3-17-039584-8 Herausgeber: Bianca Berger, Dipl.-Pflegewirtin (FH), M.Sc., Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule Esslingen. Fabian Graeb, M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule Esslingen. Gundula Essig, Wissenschaftliche… Weiterlesen
Stadt der Zukunft Smartes Stadtmobiliar für mehr Teilhabe im Alter
Juni 29, 2023
Stadt der Zukunft – Smartes Stadtmobiliar für mehr Teilhabe im Alter
Mustafa Kösebay, Prof. Dr. Stefan Kirn, Susanne Wallrafen, Jörg Leukel, Fabian Gierl Medhochzwei, Heidelberg, 2021, 214 Seiten, 69,99 €, ISBN 978-3-86216-855-2 „Stadt der Zukunft – Smartes Stadtmobiliar für mehr Teilhabe im Alter“ ist ein Buch, das sich mit der Gestaltung von Städten beschäftigt, um eine bessere Teilhabe älterer Menschen zu ermöglichen. Die Herausgeber*innen dieses Buch sind: Mustafa Kösebay, Associate Partner und Mitglied der Geschäftsleitung bei Drees & Sommer SE. Prof. Dr.… Weiterlesen
Geschichte chirurgischer Assistenzberufe von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart
Juni 29, 2023
Geschichte chirurgischer Assistenzberufe von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart
Annett Büttner, Pierre Pfütsch (Hrsg.) Mabuse, Frankfurt a. M. 2022, 284 Seiten, 39,95 €, ISBN 978-3-86321-527-9 Zur Geschichte der Medizin gehört auch die Geschichte der sogenannten „Assistenzberufe“, die sich im Laufe der Jahrhunderte immer wieder verändert haben. Im vorliegenden Buch gehen die Autor*innen in sieben Beiträgen der Entwicklung solcher Berufe im Zusammenhang mit der Chirurgie nach. Die Herausgeber*innen Annett Büttner, Historikerin und Archivarin aus Düsseldorf und Pierre… Weiterlesen
die internationalisierung der beruflichen pflege in deutschland
April 18, 2023
Die Internationalisierung der beruflichen Pflege in Deutschland
Lukas Slotala, Nadja Noll, Matthias Klemm, Heinrich Bollinger (Hrsg.) Frankfurt am Main, Mabuse-Verlag, 2022, 223 Seiten, 37,00 €, ISBN 978-3-86321-554-5 Kein Zweifel: Deutschland hat einen Arbeitsfachkräftemangel, der auch das Gesundheitswesen umfasst. Insbesondere der sich verschärfende Pflegepersonalmangel hinterlässt Sorgenfalten auf vielen Gesichtern in der Politik, in gesundheitsbezogenen Versorgungseinrichtungen, überhaupt in der sich demografisch verändernden Gesellschaft. Eine Lösung… Weiterlesen
angehörigenbegleitung und krisenintervention in der notaufnahme
April 18, 2023
Angehörigenbegleitung und Krisenintervention in der Notaufnahme
Maria Brauchle, Rolf Dubb, Georg Johannes Roth, Katharina Schmid (Hrsg.) Kohlhammer, Stuttgart, 2022, 151 Seiten, 29,00 €, ISBN 978-3-17-039278-6 Die Versorgung in den Notaufnahmen der Krankenhäuser ist oftmals von hektischer Betriebsamkeit geprägt: Arbeitsdichte und Patient*innenaufkommen sind in den letzten Jahren vielerorts gewachsen, die Inanspruchnahme der Notaufnahmen – auch bei Bagatellen – ist gestiegen – gleichzeitig fehlt Personal. In diesen Rahmenbedingungen findet die bedarfs- und… Weiterlesen
essen trinken und demenz praxishandbuch
April 18, 2023
Essen, Trinken und Demenz – Praxishandbuch für demenzfreundliche Ernährung und Mahlzeitengestaltung bei Menschen mit Demenz
von Lee Martin Aus dem Englischen von Elisabeth Brock; deutschsprachige Ausgabe bearbeitet und herausgegeben von Sylke Werner; mit einem Geleitwort von Stefanie BeckerHogrefe, Bern, 2021, 288 Seiten, 32,95 €, ISBN 978-3-456-86059-6 Im Jahr 2019 veröffentlichte Lee Martin – Ernährungsberater und Diätassistent am University College London Hospital mit mehr als zehn Jahren praktischer Erfahrung und wissenschaftlicher Expertise (King’s College London) – das Praxishandbuch „Practical Nutrition and… Weiterlesen
case und care management im gesundheits und pflegebereich
Februar 01, 2023
Case- und Care Management im Gesundheits- und Pflegebereich
Petra Hellmich Case- und Care Management im Gesundheits- und Pflegebereich Facultas, Wien, 2021, 141 Seiten, 24,20 €, ISBN 978-3-7089-2108-2 Die Publikation richtet sich an Studierende und weitere Interessierte und versteht sich als Einblick in das Tätigkeitsfeld von Case Management sowie als Hilfestellung für den Theorie-Praxis-Transfer. Case- und Care Management sind international bereits langjährig etablierte, sektorenübergreifende Konzepte zur Sicherstellung der Versorgung von Menschen mit… Weiterlesen
angehörige in der palliative care
Februar 01, 2023
Angehörige in der Palliative Care – Unterstützung, Begleitung und Beratung
Angelika Feichtner, Bettina Pußwald Angehörige in der Palliative Care Unterstützung, Begleitung und Beratung Facultas, Wien, 2020, 206 Seiten, 24,20 €, ISBN 978-3-7089-1873-0, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage Die pflegerische Versorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen verlangt nicht nur von den Pflegefachpersonen und weiteren Professionen im Gesundheitswesen spezielle Aufmerksamkeit und Sachverstand, sondern fordert vor allem die An- und Zugehörigen der Betroffenen in… Weiterlesen
demenz im quartier ehrenamt und sozialraumorientierung für das alter
Dezember 06, 2022
Demenz im Quartier – Ehrenamt und Sozialraumorientierung für das Alter
Reimer Gronemeyer, Martina Ritter, Oliver Schultz, Jutta Träger (Hg.) Demenz im Quartier Ehrenamt und Sozialraumorientierung für das Alter Transcript Verlag, Bielefeld, 2022, 175 Seiten, 30,- €, ISBN: 978-3-8376-5795-1 Wie steht es mit der ehrenamtlichen Versorgung von Menschen mit Demenz in unterschiedlichen Quartieren in Deutschland? Dieser Frage gehen die Autor:innen des Buches „Demenz im Quartier: Ehrenamt und Sozialraumorientierung für das Alter“ nach. In verschiedenen hessischen… Weiterlesen
wissenschaftliches arbeiten in der pflege lehrbuch arbeitsbuch für pflegende
Dezember 06, 2022
Wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege – Lehr- und Arbeitsbuch für Pflegende
Eva-Maria Panfil (Hg.) Wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege Lehr- und Arbeitsbuch für Pflegende Hogrefe Verlag, Bern, 2022, 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, 409 Seiten, 44,95 €, ISBN 978-3-456-86170-8 Das Standardwerk „Wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege“ ist vollständig überarbeitet und erweitert als 4. Auflage in diesem Jahr frisch erschienen. Es richtet sich in erster Linie an diejenigen Leser*innen, die sich das wissenschaftliche Arbeiten neu aneignen möchten… Weiterlesen
gezeichnet sein fortgeschrittener brustkrebs und körpererleben
Oktober 24, 2022
Gezeichnet sein: Fortgeschrittener Brustkrebs und Körpererleben
Sara Marquard Gezeichnet sein: Fortgeschrittener Brustkrebs und Körpererleben Zur Bedeutung körperlicher Veränderungen und leiblichen Erlebens von Frauen in der letzten Lebensphase V&R unipress Universitätsverlag, Osnabrück, 2022, 355 Seiten, 50,- €, ISBN: 978-3-8471-1425-3 Dr.in Sara Marquard ist Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Pflegewissenschaftlerin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheitsforschung und Bildung in der Abteilung Pflegewissenschaft an… Weiterlesen
pflegepionierinnen deutschland etwicklung pflegewissenschaft
Oktober 24, 2022
Pflegepionierinnen in Deutschland – Zur Entwicklung der Pflegewissenschaft
Ingeborg Löser-Priester Pflegepionierinnen in Deutschland Zur Entwicklung der Pflegewissenschaft Mabuse-Verlag, Frankfurt a. M., 2021, 282 Seiten, broschiert, 39,95 €, ISBN 978-3-86321-442-5 In den letzten drei Jahrzehnten ist es gelungen, die Pflegewissenschaft in Deutschland breit im Hochschulsektor zu verankern: 2021 boten 58 Fachhochschulen, 14 Universitäten sowie sechs (Berufs-)Akademien und anderweitige Institute – 43 davon in staatlicher, 15 in kirchlicher und 20 in… Weiterlesen
menschen mit geistiger behinderung pflegen und fördern
August 03, 2022
Menschen mit geistiger Behinderung pflegen und fördern – Das Moulster-Griffiths-Modell für die Behindertenpflege
Gweneth Moulster, Jane Iorizzo, Sarah Ames, Joshua Kernohan (Hrsg.), deutschsprachige Ausgabe bearbeitet und herausgegeben von Sylke Werner Menschen mit geistiger Behinderung pflegen und fördern Das Moulster-Griffiths-Modell für die Behindertenpflege Hogrefe-Verlag, Bern, 2021, 240 Seiten, 32,95 €, ISBN 978-3-456-86058-9, 1. Auflage Die Pflege von Menschen mit geistigen Behinderungen ist ein wichtiges Aufgabenfeld von Pflegefachpersonen. Neben der ambulanten oder stationären Versorgung,… Weiterlesen
modelle und theorien in der pflege
August 03, 2022
Modelle und Theorien in der Pflege
Silvia Neumann-Ponesch Modelle und Theorien in der Pflege facultas Verlag, Wien, 2021, 336 Seiten, 29,90 €, ISBN 978-3-7089-2134-1, 5., aktualisierte und ergänzte Auflage Das Studienbuch führt in das pflegewissenschaftliche Denken ein, stellt zentrale theoretische Ansätze aus der Disziplin vor und erläutert grundsätzlich die Bedeutung und Entwicklung von Theorien als auch ihre Relevanz in der Praxis. Silvia Neumann-Ponesch ist wissenschaftliche Lehrgangsleitung verschiedener pflegebezogener… Weiterlesen
kompendium schmerz pflege gesundheitsberufe
August 03, 2022
Kompendium Schmerz – Für Schmerzexperten in Pflege- und Gesundheitsfachberufen
Andre Ewers, Nadine Schüssler, Irmela Gnass, Nadja Nestler, Erika Sirsch Kompendium Schmerz Für Schmerzexperten in Pflege- und Gesundheitsfachberufen Hogrefe Verlag, Bern, 208 Seiten, 29,95 €, ISBN 9783456860497 Schmerz als multidimensionales Phänomen bedarf einer interdisziplinären Betrachtung, weshalb nicht nur körperbezogene Dimensionen sondern auch psychosoziale Umweltfaktoren in der ambulanten und stationären Behandlung im Rahmen der Schmerztherapie berücksichtigt werden müssen. Die… Weiterlesen
Bettina Maria HojdelewiczDer Pflegeprozess Prozesshafte Pflegebeziehung
April 05, 2022
Der Pflegeprozess – Prozesshafte Pflegebeziehungen
Bettina Maria Hojdelewicz Der Pflegeprozess Prozesshafte Pflegebeziehungen Facultas Verlag, Wien, 2021, 117 Seiten, 24,20 €, ISBN 978-3-7089-2109-0, 3. Auflage Der Pflegeprozess begleitet professionell Pflegende von Beginn der Berufsausbildung, innerhalb verschiedener beruflicher Kontexte wie z. B. Akut- und Langzeitpflege sowie in der Pflege von unterschiedlichen Zielgruppen, z. B. der Neonatologie bis hin zu palliativen Settings. Die umfassende und systematische Planung, Durchführung und… Weiterlesen
71ZRyYnpNQL
April 05, 2022
Berufsstolz in der Pflege
German Quernheim, Angelika Zegelin Berufsstolz in der Pflege Das Mutmachbuch Hogrefe, Bern, 2021, 324 Seiten, 39,95 €, ISBN 978-3-456-85999-6 Medienberichte zum Pflegeberuf konzentrieren sich häufig auf die Überlastung der Pflegenden und das hat sich seit der Covid-19-Pandemie noch verstärkt. Dabei geraten die positiven Seiten dieses Berufs leider oft aus dem Blick. Obwohl der Pflegeberuf bei Befragungen der Bevölkerung (z. B. GfK Verein 2018) zu den vertrauenswürdigen Berufen gehört, nehmen… Weiterlesen
prozess diagnostizieren pflege
Februar 07, 2022
Der Prozess des Diagnostizierens in der Pflege
Berta Schrems Der Prozess des Diagnostizierens in der Pflege Facultas, Wien, 2021, 388 Seiten, 32,00 €, ISBN 978-3-7089-2046-7 Pflegediagnostik und Pflegediagnosen sind seit Jahrzehnten viel diskutierte Themen. Die zunehmende Akademisierung, Professionalisierung und Spezialisierung des Pflegeberufs hat unter anderem auch zur Entwicklung verschiedener Pflegeklassifikationssysteme mit zahlreichen Pflegediagnosen geführt. Die Inhalte der Systematiken werden laufend überarbeitet und auf Basis… Weiterlesen
community health nurse
Februar 07, 2022
Community Health Nurse – Handlungsfelder der Pflege im Kontext von Public Health
Melitta Horak, Sonja Haubitzer Community Health Nurse Handlungsfelder der Pflege im Kontext von Public Health Facultas, Wien, 2021, 156 Seiten, 24,90 €, ISBN 978-3-7089-2107-5 Community Health Nurses gelten als relevante Profession im Primärversorgungssektor. In vielen Ländern besteht bereits ein bewährtes Konzept, um die Gesundheit der Menschen in ihrer Lebenswelt mithilfe von Community Health Nursing zu stärken und zu verbessern. Zu den Aufgaben der Berufsgruppe zählen Information und… Weiterlesen
zukunft alter
Januar 13, 2022
Zukunft. Alter. Professionalisierung und interdisziplinäres Arbeiten in der Gerontologie als Wechselspiel zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis
Ines Himmelsbach, Cornelia Kricheldorff, Martine Schäufele, Martina Wolfinger, Astrid Hedtke-Becker, Marion Müller (Hrsg.) Zukunft. Alter. Professionalisierung und interdisziplinäres Arbeiten in der Gerontologie als Wechselspiel zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis Hartung-Gorre Verlag, Konstanz, 2020, 190 Seiten, 24,80 €, ISBN 3-86628-687-2 Das Buch von Ines Himmelsbach, Professorin an der KH Freiburg und ihren Mitherausgeberinnen (und Co-Autorinnen) befasst sich mit dem… Weiterlesen
advanced nursing practice
Januar 13, 2022
Advanced Nursing Practice – verstehen – anwenden – umsetzen
Silvia Neumann-Ponesch, Claudia Leoni-Scheiber (Hrsg.) Advanced Nursing Practice Facultas, Wien, 2020, 164 Seiten, 24,20 €, ISBN 978-3-7089-1942-3 Mit den zunehmenden Herausforderungen und erhöhten Anforderungen in der Gesundheitsversorgung, wird ein Zusammenspiel der Gesundheitsanbieter mit neuen und vertieften Rollen notwendig. Der Einsatz von Advanced Practice Nurse, als qualitative Ergänzung der Gesundheitsversorgung, wird dabei eine zunehmende Rolle bei der Gestaltung des Gesundheits- und… Weiterlesen
erwartungen an die gesundheitsversorgung in oesterreich
Januar 13, 2022
Erwartungen an die Gesundheitsversorgung in Österreich. Die Perspektiven von Patientinnen und Patienten
Franz Kolland, Anna Fassl LIT VERLAG GmbH&Co.KG, Wien, 2020, 240 Seiten, 34,90€, ISBN 978-3-643-50928-4 Gesundheit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Veränderungen der Rolle von PatientInnen sowie der Beziehung von Behandelnden und Behandelten führen zu neuen Anforderungen in der Gesundheitsversorgung. Die politische Diskussion über das Sozialversicherungs- Organisationsgesetz 2018 führte zu einer intensiven Auseinandersetzung rund um das Prinzip der Selbstverwaltung. Der Hauptverband der… Weiterlesen
neue technologien in der pflege.jpg
Januar 13, 2022
Neue Technologien in der Pflege. Wissen, Verstehen, Handeln
Anne Meißner, Christophe Kunze (Hrsg.) Neue Technologien in der Pflege Wissen, Verstehen, Handeln Kohlhammer, Stuttgart, 2021, 310 Seiten, 42,00 €, ISBN 978-3-17-036779-1 Pflegerisches Handeln ist durch zunehmenden Arbeitsdruck, steigende Arbeitsverdichtung und wachsende physische und psychische Belastungen gekennzeichnet. Parallel dazu nimmt die Digitalisierung und Technisierung im pflegerischen Versorgungsalltag stetig zu. Der Einsatz von Technologien in der pflegerischen Versorgung und… Weiterlesen
pflege gestalten
Januar 13, 2022
Pflege gestalten
Kurt Landau Pflege gestalten Ergonomia Verlag, Griesheim, 2020, 492 Seiten, 39,95 €, ISBN: 978-3-935089-85-2 Univ. Prof. Dr.-Ing. Kurt Landau war als Leiter des Instituts für Arbeitswissenschaft an der TU Darmstadt tätig und ist derzeit ehrenamtlicher Professeur associé an der École de technologie supérieure (ÉTS), Montréal, Canada mit den Arbeitsschwerpunkten: u. a. Ergonomische Arbeitsgestaltung, Industrial Engineering und Arbeitsorganisation. Im Zentrum des vorliegenden Buches steht die… Weiterlesen
Pflegerische Versorgung bei COVID 19 21520
Januar 13, 2022
Pflegerische Versorgung bei COVID-19 in der Langzeitpflege
Sabine Hindrichs, Ulrich Rommel Pflegerische Versorgung bei COVID-19 in der Langzeitpflege VINCENTZ Verlag, Hannover, 2020, 144 Seiten, 28,90 €, ISBN 978-3-17-7486-0403-7 COVID-19, oder auch das Coronavirus SARS-CoV-2 prägt infolge von Infektionen, Maßnahmen und hygienischen Anforderungen weltweit das gesellschaftliche Leben und einhergehend auch die pflegerische Versorgung. Einerseits gehört der Schutz vor einer Infektion, als auch die Versorgung Betroffener zu den täglichen beruflichen… Weiterlesen
professionelle identitaet von pflegefachpersonen
Januar 13, 2022
Die professionelle Identität von Pflegefachpersonen. Vergleichsstudie zwischen Australien und Deutschland
Bettina Flaiz Die professionelle Identität von Pflegefachpersonen Vergleichsstudie zwischen Australien und Deutschland Mabuse-Verlag, Frankfurt, 2018, 504 Seiten, 59,95 €, ISBN 978-3-86321-406-7 Sorgfältige Vergleichsstudien zum Pflegeberuf zwischen verschiedenen Regionen der Welt sind sinnvoll, um voneinander zu lernen und positive Ansätze auch in anderen Ländern zu nutzen. Bettina Flaiz legt eine solche Vergleichsstudie vor. Die als Dissertation an der pflegewissenschaftlichen… Weiterlesen
primary nursing in der ambulanten langzeitpflege
Januar 13, 2022
Primary Nursing in der ambulanten Langzeitpflege. Auswirkungen aus pflegeökonomischer Perspektive
Christine Bretbacher Primary Nursing in der ambulanten Langzeitpflege Auswirkungen aus pflegeökonomischer Perspektive W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2021, 232 Seiten, 49,00 €, ISBN 978-3-17-039596-1 Thematik und Kontext Der demografische Wandel wirft nicht nur in Österreich Fragen zur Bewältigung und Finanzierung bezogen auf die Erbringung pflegerischer Leistungen auf. Gerade die Möglichkeiten der ambulanten Langzeitpflege werden von Menschen mit einer Pflegebedürftigkeit sowie ihren An- und… Weiterlesen
t9NuhDbBOX Zoom
Januar 13, 2022
Beziehungsgestaltung in der Pflege
Christa Büker, Julia Lademann Beziehungsgestaltung in der Pflege W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2019, 182 Seiten, 29.00 €, ISBN 978-3-17-0321113-7 Dieser zweite Band der neuen Lehrbuchreihe ‚Bachelor Pflegestudium‘, die von den beiden Autorinnen dieses Bandes im Kohlhammer Verlag herausgegeben wird, widmet sich dem zentralen Thema der Beziehungsgestaltung in der Pflege. Die Buchreihe richtet sich in erster Linie an Studierende und Lehrende der hochschulischen Pflegeausbildung. Mit der… Weiterlesen
9783966050814
Januar 13, 2022
Motivierende Gesprächsführung in der Psychiatrie
Georg Kremer, Michael Schulz Motivierende Gesprächsführung in der Psychiatrie Psychiatrie Verlag, Köln, 2020, 20.00 €, 160 S., ISBN 978-3-96605-081-4 Beziehungsgestaltung ist ein zentrales Element im Bereich der gesundheitlichen Versorgung von Menschen. Besonders in der Psychiatrie kommt dem Thema eine ganz wesentliche Bedeutung zu. Doch wie lassen sich solche Situationen oder Begegnungen zwischen Menschen mit der Erfahrung einer psychischen Krise oder Erkrankung und professionell Helfenden… Weiterlesen
31 fWuASBJL
Januar 13, 2022
Zu Hause...bis zum letzten Atemzug. Betreuung und Pflege in der Familie
Winfried D'Avis Zu Hause...bis zum letzten Atemzug Betreuung und Pflege in der Familie Independently published, 2020, 252 Seiten, 15,64 €, ISBN 979-8-61423-694-6 Das Buch ist ein Erfahrungsbericht des Autors, der seine Mutter 5 Jahre lang bis zu ihrem Tod im 98. Lebensjahr zu Hause gepflegt hat. Eingebettet in eine unterhaltsame Familiengeschichte, in einem Spannungsfeld von lustigen und traurigen Erlebnissen, war die Pflegetätigkeit von diesem Grundsatz geleitet: „Mutter sollte zu Hause alt… Weiterlesen
86216622 Instagram.jpg
Januar 13, 2022
DEMENSCH – Postkartenkalender 2021
Thomas Klie & AGP Sozialforschung (Hrsg.), mit Zeichnungen von Peter Gaymann DEMENSCH Postkartenkalender 2021 medhochzwei Verlag, Heidelberg, 2020, 15,90 €, ISBN 978-3-86216-622-0 Der Postkartenkalender DEMENSCH 2021 mit Zeichnungen von Peter Gaymann, herausgegeben von Prof. Dr. habil. Thomas Klie und der AGP Sozialforschung, erscheint zum mittlerweile neunten Mal. Peter Gaymann ist freier Zeichner bzw. Cartoonist. Seine Werke werden in zahlreichen Zeitschriften, als Postkarten, Kalender und in… Weiterlesen
41ZpMltKh3L
Januar 13, 2022
Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation
Stephanie Porschen-Hueck, Marc Jungtäubl, Margit Weihrich (Hrsg.) Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation Rainer Hampp Verlag, Augsburg/München, 2020, 265 Seiten, 27,80 €, ISBN 978-3-95710-271-3 Das „neue“ Konzept der Agilität wird verstanden als eine Kompetenz, flexibel und situationsbezogen in dynamischen Kontexten agieren zu können, wobei das Ziel – die „Kundenzufriedenheit“ – eine der Hauptpfeiler darstellt. Die zugrundeliegenden Theorien, begleitenden… Weiterlesen
9783884149362
Januar 13, 2022
Hoffnung vermitteln im Pflegeprozess
Michaela Hans Hoffnung vermitteln im Pflegeprozess Psychiatrie Verlag, Köln, 2020, 149 Seiten, 25,00 €, ISBN 978-3-88414-936-2 Hoffnung stellt eine bedeutende Komponente in der Behandlung von Erkrankten dar. Zur Förderung der Genese muss die Nutzung der inneren Motivation aktiv in den Pflegeprozess integriert werden. Für eine erfolgreiche Einbeziehung des komplexen Phänomens der Hoffnung in den pflegerischen Alltag ist die Vermittlung von fachlichen und personalen Kompetenzen Voraussetzung.… Weiterlesen
d86c5f0e55b44dabe7b01f8e0b367ec2c3f123bd 00 00
Januar 13, 2022
Neue Technologien in der ambulanten Pflege
Sabine Daxberger Neue Technologien in der ambulanten Pflege Wie Smartphones die Pflegepraxis (mit-)gestalten Mabuse Verlag, Frankfurt am Main, 2018, 135 S., 24,95 €, ISBN 978-3-8632-1391-6 Die sog. Digitalisierung hält seit geraumer Zeit Einzug in das Gesundheitswesen und macht weder vor der formellen noch informellen Pflege halt. Synonym wird auch von digitaler Transformation, Technik oder Technisierung gesprochen. Welche Begrifflichkeiten auch immer gewählt werden, neue Technologien finden… Weiterlesen
41CPj7HpB8L
Januar 13, 2022
Mobbing – Was uns am Arbeitsplatz krank macht
Jürgen Wingchen Mobbing Was uns am Arbeitsplatz krank macht Schulz-Kirchner Verlag, Idstein, 2020, 76 S., 14.50 €, ISBN 978-3-8248-1255-4 Mobbing, ob am Arbeitsplatz oder in der Schule, ist ein vielfach benutzter Begriff. Das vorliegende Buch soll einen ersten Überblick über Erscheinungsformen und Ursachen des Phänomens Mobbing am Arbeitsplatz geben und von anderen Anmaßungen (wie z. B. unhöflichen Äußerungen und persönlichen Kränkungen) abgrenzen. Das kleine Buch (rund 80 Seiten) wendet sich… Weiterlesen
9783779960676
Januar 13, 2022
Methoden der Hochschulforschung. Eine methodische, erkenntnis- und organisationstheoretische Einführung
Uwe Wilkesmann Methoden der Hochschulforschung Eine methodische, erkenntnis- und organisationstheoretische Einführung Beltz Juventa, Weinheim / Basel, 2019, 132 S., 19.95 €, ISBN 978-3-7799-6067-6 Das Buch „Methoden der Hochschulforschung“ greift ein zunehmend bedeutsamer werdendes Thema auf. Im Fokus steht hierbei nicht die Hochschule als Ort der Forschung – sondern die Hochschule als Gegenstand der Forschung. Der Autor – Prof. Dr. Uwe Wilkesmann – ist Inhaber des Lehrstuhls für… Weiterlesen