Nächster Schritt zur Pflegekammer Baden-Württemberg vollzogen: Mitglieder des Gründungsausschusses berufen

pflegekammer baden-württemberg mitglieder gründungsausschuss ernanntDer baden-württembergische Sozialminister Manne Lucha hat heute, am 19. Juli 2023 einen weiteren bedeutenden Fortschritt bei der Gründung der Pflegekammer Baden-Württemberg verkündet: Die Mitglieder des Gründungsausschusses wurden auf der Grundlage von Verbandsvorschlägen berufen.

Der Gründungsausschuss hat nun 18 Monate Zeit, um die etwa 110.000 Pflichtmitglieder zu registrieren und die Wahl für die erste Vertreterversammlung vorzubereiten. Ende 2024 wird die gewählte Vertreterversammlung erstmals zusammenkommen und damit die offizielle Gründung der Landespflegekammer markieren.

Im Gründungsausschuss sind Pflegefachpersonen aus verschiedenen beruflichen Bereichen vertreten, die ihre Fachkenntnisse bestmöglich einbringen können. Die Pflegeberufekammer wird eine eigene Weiterbildungsordnung entwickeln, um eine qualitätsgesicherte pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau für die Bürgerinnen und Bürger des Landes zu gewährleisten. Darüber hinaus wird sie eine Berufsordnung erarbeiten, bei der die Pflegekräfte selbst die Rechte und Pflichten für ihren Berufsstand festlegen können.

Die Pflegekammer wird den professionell Pflegenden im Land eine Plattform bieten, um sich zu vernetzen und auszutauschen, wodurch die Gemeinschaft der Pflegefachpersonen gestärkt wird.

Andrea Kiefer, Vorsitzende des DBfK Südwest e. V., die selbst in den Gründungsausschuss berufen wurde, erklärt: "Heute wurde einer der wichtigsten Schritte zur Gründung der Pflegekammer gemacht! Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir die geforderte Registrierungsquote von 60% erreichen. Durch die Mitgliedschaft in dieser berufsständischen Organisation wird die Professionalisierung der Berufs-gruppe weiter fortschreiten. Und als diese große Gemeinschaft werden wir für die Pflege und die Pflegenden vieles durch- und umsetzen können.“


Zur Pressemeldung: https://www.dbfk.de/de/presse/meldungen/2023/2884716068.php

Foto: stock.adobe.com – Worawut

 

 

AKTUELLES

Den Durchblick über die Pflegeforschung behalten?!

Mit aktuellen Forschungsergebnissen, innovativen Ansätzen und praxisrelevanten Artikeln bietet Ihnen unsere Fachzeitschrift Pflegewissenschaft wertvolles Wissen für die Pflegepraxis und den wissenschaftlichen Diskurs.